Gestern Abend ging es zu unseren Freunden aus Cresbach, wie jedes Jahr durften wir dem Cresbacher Fasnetsvolk so richtig einheizen.

Schon vor dem Auftritt hatten wir einen herben, alkoholbedingten Ausfall, der sich beim Auftritt aber nichts anmerken lies ... :D Den restlichen Abend gab es dann nur noch Sprudel. Ansonsten war der Auftritt einfach SPITZE!!!

Am kommenden Samstag besuchen uns dann unsere Cresbacher Freunde aufm Kniebis bei der alljährlichen Hallenfasnet des SVSZ Kniebis.

 !!Bilder gibts in der Gallerie!!

 
 

In Freudenstadt kam es am gestrigen Samstag zu unserer Umzugspremiere 2013.

Bei milder Temperatur und gut besuchten Straßen konnten wir es richtig "krachen" lassen. Bei einer heißen "Roten" und einem kalten Bier konnte man uns nach dem Umzug zum allerersten Mal in der alten Turn- und Festhalle hören.

Wir freuen uns jedes Jahr auf den Umzug in Freudenstadt und hoffen, dass wir auch nächstes Jahr wieder dabei sein dürfen.

 
20160129 214005 
 

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter uns, aber auch ein Wochenende mit vielen neuen Freunden und Erkenntnissen…. jetzt Wissen auch die jüngeren von uns, ohne Schlaf in der Nacht wird´s schwer am Folgetag :D

 

Am Freitag ging es zur Schnaigees-Night nach Neuweiler zu den Schnaigees Gugga, die auch schon bei unserem Jubiläum auf dem Kniebis für ordentlich Furore in der Halle gesorgt haben. Gleich am Anfang waren wir mit einer extrem geschwächten Truppe dran, um die Schnaigees-Night einzuläuten. Am Samstag (nach besagter, kurzer Nacht für die "Jungen") ging es zum Umzug in die Freudenstädter Innenstadt. Seit mittlerweile 11 Jahren laufen wir bei diesem Umzug mit, aber so windig (wofür die NZ Freudenstadt natürlich nichts kann ;D ) war es noch nie. Unser Fahnenträger Ronny hatte ganz schön zu kämpfen, dies sah man dann nach dem Umzug an der verbogenen Metallstange, an der die Fahne befestigt ist. Abends musste man nicht mehr mit dem Wind kämpfen, denn dort spielte man auf der Cresbacher Fasnet groß auf. Man begann und beendete die Veranstaltung, bei der dann doch der ein oder andere an akutem Schlafmangel litt J. Aber professionell wie man ist, legte man zwei grandiose Auftritte hin.

 

Zum Abschluss des Wochenendes liefen wir auf dem Narrengericht in Dornstetten mit. Ziemlich am Anfang des Umzugs, aber trotzdem Durchnässt spielte man in der Dornstetter Stadthalle noch einen Auftritt, bevor gegen Abend die Rückfahrt angetreten wurde.

 

Jetzt heißt es nochmal alle Kräfte bündeln und dann ab in die Endphase der leider viel zu kurzen Saison 2016!!!

 

!!Bilder gibts in der Galerie!!

 
   

Bei der 10-jährigen Jubiläumsfasnet in Rexingen, musste man aufgrund krankheitsbedingten Ausfällen ein bisschen Kürzer treten. Trotz allem legten wir einen guten Auftritt hin und unterhielten dass Publikum in der Festhalle in Rexingen.

!!Bilder gibts in der Galerie!!

 
 

Gestern ging erstmals in dieser Saison die Reise über den Berg ins Badische. Bei der Hallenfasnet in Nesselried wusste man trotz starker Personalnot zu überzeugen.

Mit gewohnt fetzigen Sounds konnte die Menschenmasse schnell mitgerissen werden. Die Finstertalhexen aus Nesselried stellten ein starkes Programm auf die Beine und feierten ihr Jubiläum mit Freunden aus Nah und Fern.

!!Bilder gibts in der Galerie!!

Zufallsbild

Online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Heute120
Monat1332
Insgesamt145716